BUND-Klönschnack zum Thema Ökolandbau

Seminar / Workshop
Für: 
Erwachsene
Jugendliche

Der BUND Unterweser lädt jetzt zusammen mit dem vom BUND und von der Gemeinde betreuten Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste zu einem offenen Klönschnack am 24. März 2022, 18 bis 20 Uhr ein. Bei diesem Termin wollen wir uns gemeinsam zum Thema Ökolandbau austauschen, zusätzlich können aber auch aktuelle Umweltthemen diskutiert werden. Interessierte sind zu dem BUND-Klönschnack herzlich willkommen.

In ungezwungener und lockerer Atmosphäre möchten Winfried Gusky vom BUND Unterweser sowie Matthias Mertzen, Leiter des Nationalpark-Hauses, mit Interessierten über Landwirtschaft und über aktuelle Umweltthemen schnacken. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei ansprechen, was sie aus Umweltsicht bewegt. Außerdem möchte der BUND mit den Beteiligten überlegen, wie Umweltverbesserungen in der Region erreicht werden können und Interessierte dabei mithelfen können.

Der BUND-Klönschnack findet am Donnerstag, 24. März, von 18 bis 20 Uhr im Nationalpark-Haus in Dorum-Neufeld statt. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Eine Anmeldung bei bernd.quellmalz@nds.bund.net bis 23.3. ist daher unbedingt erforderlich. Weitere BUND-Veranstaltungen und Informationen über die Aktivitäten des BUND in der Region Weser-Elbe gibt es unter www.BUND-Weser-Elbe.de.

Bei Rückfragen:

Matthias Mertzen, Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste, Tel.: 04741 / 960291

Bernd Quellmalz, BUND-Regionalgeschäftsführer Weser-Elbe, Tel.: 0176 / 51 63 80 85

Wann: 
24.03.2022 - 18:00
Dauer: 
2 Stunden
Treffpunkt: 
Anmeldung Erforderlich: 
per Email
per Telefon
Persönlich