Island aus der „Vogelperspektive“ – ein Vortrag von Dr. Gregor Scheiffarth, Nationalparkverwaltung, über Island als Partnerland der 9. Zugvogeltage

Zugvogeltage
Island, das Land der Gletscher und Geysire, verzaubert: 2015besuchten über 1 Million Touristen das kleine Land am Polarkreis, das etwa so viele Einwohner wie Mannheim hat. Auch die Vogelwelt Islands besteht aus Einheimischen und Touristen: Viele Arten brüten hier, andere legen auf Island einen Zwischenstopp ein, ehe sie nach Großbritannien, ins Wattenmeer und noch weiter südlich in ihre Winterquartiere ziehen. Island ist als wichtiges Bindeglied auf dem Ostatlantischen Zugweg Partnerland der 9. Zugvogeltage. Grund genug für Dr. Gregor Scheiffarth, Biologe der Nationalparkverwaltung, Land, Leute und vor allem Vögel dieser Insel in einem wunderschönen Bildvortrag vorzustellen. Selbstverständlich geht es in seinem Vortrag auch um die besonderen Beziehungen Islands zum Wattenmeer. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Referenten auszutauschen.
Dauer: 
1 Stunde
Treffpunkt: