Die Schneeammer im Wintertraum

Zugvogeltage
Für: 
Familien
Im Spülsaum des Wattenmeeres treffen wir in den Herbst- und Wintermonaten die Schneeammer mit ihren Freunden, dem Strandpieper, der Ohrenlerche und dem Berghänfling. Die Schneeammer mag eigentlich keinen Schnee, der Strandpieper mag die Salzwiese eigentlich lieber als den Strand, aber der Berghänfling genießt es, auch mal hier im Flachland zu sein und die Ohrenlerche hat wirklich wunderschöne Öhrchen. Warum sich diese kleinen Singvögel alle hier am Wattenmeer treffen, erzählt uns die Nationalpark-Rangerin Susanne Koschel. Dabei erklärt sie uns auch, warum die Schneeammer dieses Jahr auf allen Zugvogeltage-Plakaten abgebildet ist. Anschließend entführt uns Annegret Martens, Nationalpark-Gästeführerin, mit einem Märchen in die nördlichsten Singvogelbrutgebiete Europas.
Wann: 
19.10.2017 - 17:00
Dauer: 
1 Stunde
Treffpunkt: 
Spende erbeten
Anmeldung Erforderlich: 
per Telefon