Baltrum bei Ebbe und Flut - Wattwanderung vom Festland zur Insel

Wattführung
Für: 
Erwachsene
Jugendliche
Kinder
Familien

Wattführung vom Festland zur Insel mit dem Nationalpark-Wattführer Uilke van der Meer

Er ist seit Mai 1989 Leiter des BUND - Nationalpark-Hauses Dornumersiel.

Bei Niedrigwasser geht es zu Fuß über den Salzwiesenpfad am Spülsiel ca. 6,5 km lang durch das Watt nach Baltrum. Dabei lernen wir nicht nur die Vögel kennen, die dort nach Nahrung suchen, sondern können uns gleichzeitig anschauen, was sie dort fressen und finden Spuren, die uns Einblick in die unterschiedlichen Techniken ihres Nahrungserwerbes geben. Auf Baltrum besteht die Möglichkeit, das "Gezeitenhaus", das Nationalpark-Haus von Baltrum, zu besuchen und dort anschaulich in das geheimnisvolle Entstehen und Wirken der Gezeiten eingeführt zu werden. Bei Hochwasser geht es mit der Fähre zurück.

Schauen sie sich die vielfältigen Bildergalerien auf unserer Internet-Seite an: http://www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/nationalpark-haus-dornumersiel/bildergalerien

Treffpunkt ist am Wattwanderertreff am Versorgungsgebäude/Restaurant am Hafen Neßmersiel.

Für die Wattwanderung werden alte Turnschuhe o. ä. empfohlen, sowie winddichte Oberbekleidung.

Anmeldung dringend erforderlich !!!

Bilder: Copyright Team des Nationalpark - Hauses

Wann: 
18.10.2017 - 16:00 bis 21:00
24.10.2017 - 07:30 bis 12:00
25.10.2017 - 08:00 bis 12:30
26.10.2017 - 08:30 bis 13:00
28.10.2017 - 09:45 bis 14:15
31.10.2017 - 12:45 bis 17:15
01.11.2017 - 13:45 bis 18:30
02.11.2017 - 14:30 bis 19:15
Treffpunkt: 
Kosten: 
Erwachsene 27,00 €, Kinder (ab 8 - 14 Jahren) 15,50 € (Wattführung inkl. Fähre und Kurbeitrag auf Baltrum), Gruppenpreise auf Anfrage
Benötigte Ausrüstung: 
Gummistiefel
robustes Schuhwerk
Fernglas
Anmeldung Erforderlich: 
per Telefon